Aller guten Dinge sind 3

Raika Logo
Vola
Gratt Wolfgang
Kurzentrum Bad Haering

Gleich 3 Renneinsätze an einem Wochenende absolvierten einige der Häringer Nachwuchsracer vom Freitag 31.1.2020 bis Sonntag 2.2.2020.

Den Anfang machte Teil 2 des „Engl-Cup“ in Schwoich. 9 Starter aus Bad Häring stellten sich dem Vielseitigkeitslauf und erreichten tolle Ergebnisse: Hanna, Laurenz, Chiara, Jakob und Carina Wanka standen ganz oben am Podest, Carina M. erreichte den 4. Platz, Julia Platz 5, Kilian Platz 3 und Luise nach einem Fahrfehler Platz 12.

Weiter ging es für die BC-Fahrer in Ellmau am Samstag mit einem RTL. Die knackige Piste des Stanglleitliftes hielt allen Rennläufern sehr gut stand und stellte eine große Herausforderung dar. Das regelmäßige Training in Kooperation mit dem KSV zeigt auch hier seine Wirkung. Raphaela siegte in ihrer Klasse, Carina und Jakob Wanker reihten sich jeweils auf Platz 6 ein und Ronja entging nach einem Schlag im langen Zug knapp einem Ausfall und erlangte noch Platz 13.

Das Rennen und die nachfolgende Preisverleihung gingen zügig von der Bühne, sehr gute Organisation seitens des SC Ellmau – Dankeschön:-)

BC-Einsatz in Ellmau

Aller schlechten Wettervorhersagen zum Trotz konnte am Sonntag der 3. NICI Lauf in Walchsee/Durchholzen plangemäß stattfinden. Der durchführende Verein tat sein Bestes, die Piste für alle ca. 160 Fahrer so gut wie möglich in Schuss zu halten. Der Lauf bestand aus einer Kombination aus Kurz- und Langschwüngen und einem technisch anspruchsvollem langen Zug, also war das Können eines jeden Teilnehmers gut gefordert.

Der SC Bad Häring stand mit 8 Startern im Teilnehmerfeld und machte auf dem schwierig zu fahrenden Lauf eine durchaus gute Figur. Laurenz erreichte zum zweiten Mal in 2 Einsätzen Platz 1, Carina W und Raphaela Platz 3, Jakob Platz 4, Ronja Platz 7 und die beiden Egger Jungs Fabian und Sebastian konnten sich mit jeweils Platz 8 ebenfalls unter die Top 10 in ihrer jeweiligen Klasse einreihen. Chiara erwischte leider einen ungünstigen Schlag, stürzte und schied aus. Aber auch sie erhielt wie jeder andere eines der begehrten NICI-Tiere.

Auch an diesem intensiven Wochenende sind wir sehr stolz auf unseren Nachwuchs – BRAVO!!

Die stolze NICI Mannschaft in Walchsee

Schi Heil!!!!