Gelungenes Night-Race 2019

Wie jedes Jahr wird das 4. Rennen des RAIBA-Cups zwischen dem SC Bad Häring und dem WSV Schwoich am 8.2. 2019 als Night Race am Litzl-Hang in Bad Häring ausgetragen. Der SC Bad Häring freut sich, dass nicht nur jene die schon Rennen im RAIBA Cup absolviert haben teilgenommen haben, sondern auch etliche schibegeisterte Kinder aus beiden Gemeinden mit weniger Rennerfahrung die sichtlich Spaß am „Stangerl fahren“ hatten.

Dank der heuer tollen Schneelage konnte der Lauf nach oben hin um einige Tore verlängert werden. Das Hinauftretteln zum Start war für Bambini und die größeren Teilnehmer gleichermaßen ein optimales Aufwärmen. Die Läufer aller Altersklassen zeigten tolle Fahrten, vollen Körpereinsatz und dürfen sehr stolz auf ihre Leistungen sein.Nach zwei Durchgängen fand im beheizten Zelt die Siegerehrung statt. Die Tagesbestzeiten waren bei den Mädels wie bei den Burschen mit Lena Kaufmann und Leon Lintner fest in Schwoicher Hand. Die Preise wurden von der RAIBA bereitgestellt, die ersten drei Plätze jeder Klasse erhielten Sparbuchgutscheine – Vielen Dank an den großzügigen Sponsor!

Dank des unermüdlichen Einsatzes der Freiwilligen Helfer war das heurige Night Race wieder eine tolle Veranstaltung – der SC Bad Häring bedankt sich sehr herzlich bei Allen und freut sich auf das nächste Rennen am Litzl. SCHI HEIL!!

http://www.schiclub-badhaering.at/wp-content/uploads/2019/02/Raika-NIghtrace_08_02_2019_Klassenwertung.pdf

http://www.schiclub-badhaering.at/wp-content/uploads/2019/02/Raika-Nightrace_08_02_2019-Tagesbesten.pdf

Veröffentlicht unter News

Erfolgreiches Rennwochenende

Das erste Wochenende im Februar 2019 war für unsere Nachwuchsracer intensiv und erfolgreich. Am 2.2. 2019 fand am Schatzberg/Wildschönau der BC RTL U8-U12 statt. Ronja U11 erreichte bei Nebel den 12. Platz, Carina Wanker erhielt für den 5. Platz ihre erste Bezirkscup-Medaille.

Am nächsten Tag nahm eine 11-köpfige Truppe beim NICI Minicross in Schwoich teil. Alle trotzten tapfer dem nassen Schneefall und bewältigten den Minicross Lauf mit Rhythmuswechsel, Wellenbahn und Schanze. Die besten Ergebnisse erreichten die beiden Bambini Raphaela Astner mit dem Sieg und Jakob Wanker mit dem 2. Platz. Weitere Platzierungen: Bambini Laurenz Fleischhacker und Carina Maierhofer Platz 7, U9 Carina Wanker 14., Julia Maierhofer und Maxi Rettenwender 18., U10/12 Ronja Lettenbichler 13., Sebastian Egger 5., Fabian Egger 6.

Wir gratulieren allen sehr herzlich – SCHI HEIL!!!

Ronja und Carina in der der Wildschönau

Veröffentlicht unter News

Wieder Erfolg für Lena

Nach den tollen Ergebnissen in jüngster Vergangenheit hat sich Lena Treichl am 24.1. 2019 beim FIS Slalom in St. Lamprecht den 2. Platz geholt. Nur 0,15s fehlten ihr auf den obersten Platz am Podest.

Spitze gemacht Lena, wir wünschen dir dass die Erfolgsserie anhält – SKI HEIL!!!

toller 2. Rang in St. Lamprecht für Lena Treichl (li)
Veröffentlicht unter News

Erfolgreicher BC-Slalom

Nach schneebedingter Verschiebung der ersten BC-Bewerbe fand am 19.1.2019 der erste BC-Slalom für die Kinder von U8-U12 in Schwoich statt. Nach den schlechten Wetterbedingungen der letzten Rennen freuten sich die Rennläufer diesmal über klare Sicht und fuhren durchwegs Top 10 Ergebnisse ein: Carina Wanker (U9) konnte sich bei ihrem ersten Slalomeinsatz großartig auf Platz 6 einordnen. Ronja Lettenbichler (U11) erreichte den 9. Platz, Sebastian Egger (U11) den 8. Platz und Fabian Egger (U12) den 6. Platz. Wir freuen uns mit euch über eure tollen Leistungen!

SCHI HEIL!!

Trainier Mathias mit seinem BC Team

Veröffentlicht unter News