Vereinsnachrichten

Schiclub Bad Häring in den Top-Ten der Tiroler Vereinswertung

Die gute Trainingsarbeit beim Schiclub Bad Häring  trägt  Früchte.  Ein  Beleg  dafür  ist, dass sich unser Schiclub im Laufe des Winters auf Rang 9 in der Vereinswertung der 90 Tiroler Schiclubs einreihte. Die Bilanz der Wintersaison 2012/13 fällt
höchst erfreulich aus. Zudem kann der Verein auf eine unfallfreie Saison verweisen.
Das  Aufbautraining  begann  bereits  im Herbst in der Turnhalle der Volksschule Bad
Häring.  Zweimal  wöchentlich  nahmen  ca. 35  Kinder  am  Konditions-  und  Koordinationstraining  teil.  Zeitgleich  trainierten  die Schüler-  und  Jugendrennläufer  bereits  am Gletscher in Hintertux.  Ab den ersten Schneefällen stand uns auch
wieder unsere Trainingspiste in Söll (Stöckllift) zur Verfügung. Josef  Schöpf,  C-Trainer  und  Versehrten  B-Kader-Trainer,  nutzte  mit  seinen  Versehrtensportlern mehrmals die Gelegenheit, bei perfekten  Pistenverhältnissen,  gemeinsam
zu trainieren.
Die Nachwuchsläufer fanden am Litzllift optimale Trainingsbedingungen vor.
Am 10.02.2013 startete der SC seine Heimrennen:
• Raika Nightrace • Zwergerlrennen
• Schülerschitag • Parallelslalom
• Achleitner Betriebsrennen
• Gemeindingerrennen (Schwoich, Lang-
kampfen und Bad Häring)
Bauhofleiter  Roland  Mathes  und  das  Liftteam mit Pisten-Bully-Fahrer Gerhard Wink-
ler  stellten  super  Pistenverhältnisse  her. Bürgermeister  Hermann  Ritzer  überzeugte
sich  als  Vorläufer  beim  Gemeinderennen persönlich davon. Erfolge von den Kleinsten bis zu den Masters Unser  jüngstes  Mitglied,  Julia  Mathes  (Jg.
2008)  erzielte  beim  internationalen  Zwergerllauf  in  Mösern  bei  Telfs  den  hervorra-
genden vierten Platz. Alina Ellinger (Jg. 1999), Anna Schneeberger (Jg. 1999) und Lena Treichl (Jg. 2000) bestritten als Schülerkaderläufer zahlreiche Bezirks- und Landescuprennen sowie die Tiroler-Schüler-Meisterschaften  in  Höfen  bei
Reutte. Alina  Ellinger  wurde  Tiroler  Schülermeisterin im Super-G und Riesenslalom.
Unsere  Masters-Fahrer  erreichten  im  In- und Ausland super Ergebnisse.
Zum  Finale  jeder  Wintersaison  gehört  natürlich  eine  Vereinsmeisterschaft,  wo  die
jüngsten Teilnehmer erst 4 Jahre alt waren und der älteste Teilnehmer, Adi Mair, mit bemerkenswerten  77  Jahren  um  wertvolle hundertstel Sekunden kämpfte. Super Lei-
stungen  wurden  beim  Riesenslalom  und Slalombewerb geboten.
Vereinsmeister  wurden  ex  aequo  Anna Schneeberger und Lena Treichl bei den Da-
men und Christian Rammer bei den Herren. Die Mannschaftswertung konnten sich „Die
Stanglfresser“  (Lydia  Schlechter,  Thomas Plank, Reinhold Sevignani und Michael Culka)  sichern.  Dorfmeister  wurden  Anna Schneeberger und Christian Rammer.

Quelle: Bad Häring Aktuell, März 2013

__________________________________________________________________________________________

Neujahrs-Fackellauf voller Erfolg

Am Sa, 1.1.2011 fand um 18:00 Uhr die große Eröffnung des neu gestalteten Skiliftes Litzlwiese statt. Eingeweiht haben den Hang jene, die sich wohl auch am meisten freuen: die Kinder der Volksschule Bad Häring. Mit Fackeln kurvten sie die Piste herunter und schrieben damit „2011“ in den Schnee. Bürgermeister Hermann Ritzer und Obmann Mario Kartnaller eröffneten den neuen Skilift offiziell. Mit Musik, Glühwein und einem abschließenden großen Feuerwerk wurde der Abend zum kleinen feinen Fest für die Kinder und etwa 200 Besucher.

Schi Heil!!!!