SC Bad Häring veranstaltet BC Slalom

Ein weiterer Teil des Sparkassen-BC Kinder Schizirkus fand am Samstag, den 29.2.2020 in Söll am Stöckllift statt. Den 2. von 2 vorgesehenen Slaloms in dieser Rennserie wurde diesmal vom Team des SC Bad Häring geplant und durchgeführt. Schon am Vortag wurden die beiden Läufe – Stubbis bei U8 bis U10, Kurzkippstangen bei U11 und U12- vorbereitet. Vielen Dank an die Jungs der Bergbahnen Söll für die optimale Präparierung und Bereitsstellung der Piste!

125 gemeldete Starter aus dem Bezirk stellten sich in 2 Durchgängen dem herausfordernden Gelände und einem sportlichen Lauf, gesteckt von Sparber Markus, Trainer von Härings Schihoffnung Lena Treichl. Durch die warmen Temperaturen wurde die Piste im 2. Lauf zusätzlich zu den technischen Ansprüchen noch etwas schwieriger zu bewältigen. Das Streckenteam unter der Führung von Gratt Wolfgang tat sein Bestes um die Piste für alle Teilnehmer bestmöglichst gut in Schuss zu halten – An diesem Punkt „Vielen Dank an euch alle!“

Durch die Bank zeigten die Teilnehmer tolle Leistungen und bewiesen wieder einmal, dass der Nachwuchs im Bezirk sehr gut im Training steht. Glücklicherweise gab es zwar Stürze und Ausfälle, aber ohne Verletzungen.

Seitens des Häringer Nachwuchses gibt es auch bei diesem Rennen Erfreuliches zu berichten. Raphaela stand in ihrer Klasse ganz oben am Stockerl, Carina auf Platz 2, Jakob auf Platz 5 und Sebastian auf Platz 13. Bravo ihr habt eurem Verein alle Ehre gemacht!

Jedoch nicht nur die Athleten, auch das Team vom Vorstand SC Bad Häring, zahlreiche freiwillige Helfer vom SC Bad Häring und anderen Teams leisteten ganze Arbeit um den Ablauf reibungslos zu gewährleisten – auch an euch „Tausend Dank!“. Unter diesen Voraussetzungen kann so ein Projekt nur gelingen!

SCHI HEIL!!

Veröffentlicht unter News

In Eva-Maria Brems Fußstapfen…

…..treten wollen vermutlich viele Nachwuchsschirennfahrer/innen. Eine weitere Gelegenheit sich mit Gleichgesinnten zu messen und gleichzeitig das große Vorbild Eva Maria Brem zu treffen bietet das Int. Eva-Maria Night Race in Reith im Alpachtal. Am Abend des 28.2.2020 nahmen 2 Nachwuchsrennfahrer aus Bad Häring teil und versäumten nur knapp das Stockerl. Raphaela und Laurenz freuten sich trotzdem über den jeweils tollen 4. Rang – BRAVO!

Raphaela und Laurenz in Reith i.A.

Veröffentlicht unter News

Aller guten Dinge sind 3

Gleich 3 Renneinsätze an einem Wochenende absolvierten einige der Häringer Nachwuchsracer vom Freitag 31.1.2020 bis Sonntag 2.2.2020.

Den Anfang machte Teil 2 des „Engl-Cup“ in Schwoich. 9 Starter aus Bad Häring stellten sich dem Vielseitigkeitslauf und erreichten tolle Ergebnisse: Hanna, Laurenz, Chiara, Jakob und Carina Wanka standen ganz oben am Podest, Carina M. erreichte den 4. Platz, Julia Platz 5, Kilian Platz 3 und Luise nach einem Fahrfehler Platz 12.

Weiter ging es für die BC-Fahrer in Ellmau am Samstag mit einem RTL. Die knackige Piste des Stanglleitliftes hielt allen Rennläufern sehr gut stand und stellte eine große Herausforderung dar. Das regelmäßige Training in Kooperation mit dem KSV zeigt auch hier seine Wirkung. Raphaela siegte in ihrer Klasse, Carina und Jakob Wanker reihten sich jeweils auf Platz 6 ein und Ronja entging nach einem Schlag im langen Zug knapp einem Ausfall und erlangte noch Platz 13.

Das Rennen und die nachfolgende Preisverleihung gingen zügig von der Bühne, sehr gute Organisation seitens des SC Ellmau – Dankeschön:-)

BC-Einsatz in Ellmau

Aller schlechten Wettervorhersagen zum Trotz konnte am Sonntag der 3. NICI Lauf in Walchsee/Durchholzen plangemäß stattfinden. Der durchführende Verein tat sein Bestes, die Piste für alle ca. 160 Fahrer so gut wie möglich in Schuss zu halten. Der Lauf bestand aus einer Kombination aus Kurz- und Langschwüngen und einem technisch anspruchsvollem langen Zug, also war das Können eines jeden Teilnehmers gut gefordert.

Der SC Bad Häring stand mit 8 Startern im Teilnehmerfeld und machte auf dem schwierig zu fahrenden Lauf eine durchaus gute Figur. Laurenz erreichte zum zweiten Mal in 2 Einsätzen Platz 1, Carina W und Raphaela Platz 3, Jakob Platz 4, Ronja Platz 7 und die beiden Egger Jungs Fabian und Sebastian konnten sich mit jeweils Platz 8 ebenfalls unter die Top 10 in ihrer jeweiligen Klasse einreihen. Chiara erwischte leider einen ungünstigen Schlag, stürzte und schied aus. Aber auch sie erhielt wie jeder andere eines der begehrten NICI-Tiere.

Auch an diesem intensiven Wochenende sind wir sehr stolz auf unseren Nachwuchs – BRAVO!!

Die stolze NICI Mannschaft in Walchsee

Veröffentlicht unter News

Häringer Schikids in St. Johann

Das „Internat. Koasamandlrennen“, veranstaltet vom SC St. Johann, veranlasste wieder die Motiviertesten unter unseren Rennkids die Schi anzuschnallen und gleich wie die Weltcupläufer im gleichzeitig veranstalteten Kitz-Slalom durch den Slalom-Stangenwald zu carven. Die Kinderklasse absolvierte 1 Durchgang, Raphaela erreichte dabei den 2. Platz, Jakob den 4. Platz, Carina den 5. Platz und Sebastian den 7. Platz. Die Schüler mussten schon 2 mal an den Start, Fabian hatte leider etwas Pech und schied aus.

Wieder eine tolle Leistung aus dem Häringer Rennstall – SCHI HEIL!!

Die Koasamandl-Truppe
Veröffentlicht unter News

BC-Schüler Slalom Niederau

Heuer nimmt seit einigen Jahren erstmals wieder ein Häringer Nachwuchsläufer in der Schülerklasse des Sparkassen-Bezirkcups Kufstein teil. Egger Fabian startet in der Klasse U14 am 18.1.2020 am Mittermoos-Hang in Niederau in seiner Lieblingsdisziplin dem Slalom. Der Schneefall und etwas schwierige Sichtverhältnisse machten die ganze Sache nicht ganz einfach aber Fabian legte 2 solide Läufe in den Schnee und erreichte am Ende Platz 7. Nach seinem durch einen Einfädler im zweiten Lauf leider etwas unglücklich verlaufenen Start beim Slalom am 15.1. 2020 in Söll kann Fabian den Daumen nun wieder nach oben strecken. Von uns bekommt er ebenfalls ein „Daumen-hoch“!

Fabian elegant zwischen den Kippstangen

Veröffentlicht unter News

3x Sieg für den SC Bad Häring

Am Wochenende des 11. und 12.1. 2020 hatten die Nachwuchsracer des SC Bad Häring ein intensives Programm. Am Samstag den 11.1. 2020 fand in Söll der Sparkassen Bezirkscup der Kinder als RTL und Technikbewerb mit 4 Häringer Kindern statt. Nach einem RTL am Keat Lift galt es bei den 2 Technikfahrten Stil und Technik zu beweisen. Mit durchwegs Top 10 Plätzen kann sich das Ergebnis durchaus sehen lassen: Sieg U8 w Raphaela, Platz 4 U10 w Carina, U8 m Platz 6 Jakob, U12 w Platz 10 Ronja.

Die stolze BC Mannschaft

Am Sonntag ging es nach Walchsee zum Amberglift zum NICI Cup, dabei waren 6 aus dem Racerteam aus Häring am Start. Die U8 Klasse war mit den Siegen von Raphaela und Jakob fest in Häringer Hand. Carina und Fabian schafften es auf Platz 6, Sebastian auf Platz 8. Maxi hatte leider etwas Pech beim Langen Zug, er schlägt beim nächsten mal wieder zu!

Wieder eine tolle Leistung unseres Nachwuchses! SCHI HEIL!!

NICI Mannschaft mit Trainingspartner aus dem KSV
Unsere 2 Sieger vom 12.1.2020
Veröffentlicht unter News