Liebe Vereinsmitglieder, liebe Schulkinder und Zwergerlrennfahrer von Bad Häring!  

Das Corona-Virus verbreitet sich nun auch in Tirol, immer wenn mehrere Menschen sich begegnen besteht das Risiko sich anzustecken. Aus diesem Grund haben wir vom Vorstand des SC Bad Häring beschlossen, die heurige Vereinsmeisterschaft und den Schülerschitag aus Sicherheitsgründen abzusagen. Unsere geschätzten Mitglieder und Kinder dem Risiko sich in der Gondel, am Lift oder im Bergrestaurant mit dem Virus anzustecken, auszusetzen liegt nicht in unserem Sinn. Wir hoffen auf euer Verständnis.

Und nachdem nach diesem Wochenende die Lifte eh alle zu machen, wäre es sowieso hinfällig.

  Der Vorstand des SC Bad Häring SCHI HEIL!!

Veröffentlicht unter News

BC Finale in Inneralpbach

Schüler wie Kinder die in der Sparkassen-Bezirkscup Serie mitmachen stellten sich am 8..3.2020 beim gemeinsamen BC-Finale der Herausforderung den Galtenberg-Hang in Inneralpbach zu bezwingen und beschließen somit die BC Saison. Die Bedingungen waren nicht einfach, schon die Schüler hatten durch den wolkenlosen Himmel und die warmen Temperaturen am Vormittag mit einer recht weichen Piste zu kämpfen. Aber das Pistenteam des SC Alpbach leistete mit Rutschern, Schaufeln und Salz vorbildliche Arbeit um allen Rennläufern faire Bedingungen zu gewährleisten. Somit war für den Kinderbewerb der Klassen U8 bis U12, der erst um 11:30 startete, eine sehr gute Rennpiste vorhanden.

Der steile Hang und die flotte Kurssetzung brachte viele Nachwuchsrennfahrer an ihre Grenzen, ganz in Weltcupmanier waren Zahlreiche außer Atem und hielten sich im Ziel angekommen die schmerzenden Oberschenkel. Dies zeigt auf, dass der Nachwuchs im Bezirk auch solchen Herausforderungen in Sachen Gelände- und Pistenbeschaffenheit durchaus gewachsen ist.

Auch unser Team hielt den Anforderungen wacker stand und lieferte folgende Ergebnisse: Raphaela Platz 3, Jakob Platz 7, Carina Platz 7, Fabian Platz 7. Leider hatte der jüngere der Egger Brüder, Sebastian, das Pech, dass ihm bei einem Schlag eine Bindung aufgegangen ist und er, zum Glück unverletzt, gestürzt ist. Bis zu diesem Zeitpunkt im Steilhang zeigte auch er eindrucksvoll sein Können.

Unser Nachwuchs wartet in dieser Serie nur noch auf die Preisverteilung, wo sie sich ihre wohlverdienten Preise für ihre Leistungen im Bezirk abholen dürfen – nächstes Jahr wieder!! SCHI HEIL!!

v.l. Sebastian, Carina, Jakob, Raphaela, Fabian bei Traumwetter in Inneralpbach
Veröffentlicht unter News

3 unter 300

In einem riesigen Starterfeld von über 300 Teilnehmern nahmen 3 Nachwuchsrennfahrer des SC Bad Häring die weite Strecke nach Mösern bei Seefeld auf sich um beim Bezirksblätter Kinderrennen dabei zu sein. Das Wetter spielte recht gut mit, das Gebiet rund um Seefeld lädt mit für die Unterländer neuen Pisten zum Carven ein. Bei den jungen Teilnehmern handelte es sich zu einem großen Teil um die Besten der jeweiligen Tiroler Bezirke. Umso mehr freuen wir uns über die super Ergebnisse die die Kids in gewohnter Rennmanier geliefert haben. Raphaela siegte mit einem Traumlauf in ihrer Klasse, Jakob und Carina bestätigten ihre tolle Form in der großen Teilnehmerzahl in ihren Klassen mit dem 17. bzw. 12. Platz.

Als Draufgabe gab es noch einen wunderbaren Schitag für die Kids und ihre Eltern, super gemacht alle miteinander!! SCHI HEIL!

Fröhliche Stimmung in der MIX-Truppe aus dem Unterland (Häring, Kufstein, Thiersee)
Veröffentlicht unter News

SC Bad Häring veranstaltet BC Slalom

Ein weiterer Teil des Sparkassen-BC Kinder Schizirkus fand am Samstag, den 29.2.2020 in Söll am Stöckllift statt. Den 2. von 2 vorgesehenen Slaloms in dieser Rennserie wurde diesmal vom Team des SC Bad Häring geplant und durchgeführt. Schon am Vortag wurden die beiden Läufe – Stubbis bei U8 bis U10, Kurzkippstangen bei U11 und U12- vorbereitet. Vielen Dank an die Jungs der Bergbahnen Söll für die optimale Präparierung und Bereitsstellung der Piste!

125 gemeldete Starter aus dem Bezirk stellten sich in 2 Durchgängen dem herausfordernden Gelände und einem sportlichen Lauf, gesteckt von Sparber Markus, Trainer von Härings Schihoffnung Lena Treichl. Durch die warmen Temperaturen wurde die Piste im 2. Lauf zusätzlich zu den technischen Ansprüchen noch etwas schwieriger zu bewältigen. Das Streckenteam unter der Führung von Gratt Wolfgang tat sein Bestes um die Piste für alle Teilnehmer bestmöglichst gut in Schuss zu halten – An diesem Punkt „Vielen Dank an euch alle!“

Durch die Bank zeigten die Teilnehmer tolle Leistungen und bewiesen wieder einmal, dass der Nachwuchs im Bezirk sehr gut im Training steht. Glücklicherweise gab es zwar Stürze und Ausfälle, aber ohne Verletzungen.

Seitens des Häringer Nachwuchses gibt es auch bei diesem Rennen Erfreuliches zu berichten. Raphaela stand in ihrer Klasse ganz oben am Stockerl, Carina auf Platz 2, Jakob auf Platz 5 und Sebastian auf Platz 13. Bravo ihr habt eurem Verein alle Ehre gemacht!

Jedoch nicht nur die Athleten, auch das Team vom Vorstand SC Bad Häring, zahlreiche freiwillige Helfer vom SC Bad Häring und anderen Teams leisteten ganze Arbeit um den Ablauf reibungslos zu gewährleisten – auch an euch „Tausend Dank!“. Unter diesen Voraussetzungen kann so ein Projekt nur gelingen!

SCHI HEIL!!

Veröffentlicht unter News

In Eva-Maria Brems Fußstapfen…

…..treten wollen vermutlich viele Nachwuchsschirennfahrer/innen. Eine weitere Gelegenheit sich mit Gleichgesinnten zu messen und gleichzeitig das große Vorbild Eva Maria Brem zu treffen bietet das Int. Eva-Maria Night Race in Reith im Alpachtal. Am Abend des 28.2.2020 nahmen 2 Nachwuchsrennfahrer aus Bad Häring teil und versäumten nur knapp das Stockerl. Raphaela und Laurenz freuten sich trotzdem über den jeweils tollen 4. Rang – BRAVO!

Raphaela und Laurenz in Reith i.A.

Veröffentlicht unter News

Aller guten Dinge sind 3

Gleich 3 Renneinsätze an einem Wochenende absolvierten einige der Häringer Nachwuchsracer vom Freitag 31.1.2020 bis Sonntag 2.2.2020.

Den Anfang machte Teil 2 des „Engl-Cup“ in Schwoich. 9 Starter aus Bad Häring stellten sich dem Vielseitigkeitslauf und erreichten tolle Ergebnisse: Hanna, Laurenz, Chiara, Jakob und Carina Wanka standen ganz oben am Podest, Carina M. erreichte den 4. Platz, Julia Platz 5, Kilian Platz 3 und Luise nach einem Fahrfehler Platz 12.

Weiter ging es für die BC-Fahrer in Ellmau am Samstag mit einem RTL. Die knackige Piste des Stanglleitliftes hielt allen Rennläufern sehr gut stand und stellte eine große Herausforderung dar. Das regelmäßige Training in Kooperation mit dem KSV zeigt auch hier seine Wirkung. Raphaela siegte in ihrer Klasse, Carina und Jakob Wanker reihten sich jeweils auf Platz 6 ein und Ronja entging nach einem Schlag im langen Zug knapp einem Ausfall und erlangte noch Platz 13.

Das Rennen und die nachfolgende Preisverleihung gingen zügig von der Bühne, sehr gute Organisation seitens des SC Ellmau – Dankeschön:-)

BC-Einsatz in Ellmau

Aller schlechten Wettervorhersagen zum Trotz konnte am Sonntag der 3. NICI Lauf in Walchsee/Durchholzen plangemäß stattfinden. Der durchführende Verein tat sein Bestes, die Piste für alle ca. 160 Fahrer so gut wie möglich in Schuss zu halten. Der Lauf bestand aus einer Kombination aus Kurz- und Langschwüngen und einem technisch anspruchsvollem langen Zug, also war das Können eines jeden Teilnehmers gut gefordert.

Der SC Bad Häring stand mit 8 Startern im Teilnehmerfeld und machte auf dem schwierig zu fahrenden Lauf eine durchaus gute Figur. Laurenz erreichte zum zweiten Mal in 2 Einsätzen Platz 1, Carina W und Raphaela Platz 3, Jakob Platz 4, Ronja Platz 7 und die beiden Egger Jungs Fabian und Sebastian konnten sich mit jeweils Platz 8 ebenfalls unter die Top 10 in ihrer jeweiligen Klasse einreihen. Chiara erwischte leider einen ungünstigen Schlag, stürzte und schied aus. Aber auch sie erhielt wie jeder andere eines der begehrten NICI-Tiere.

Auch an diesem intensiven Wochenende sind wir sehr stolz auf unseren Nachwuchs – BRAVO!!

Die stolze NICI Mannschaft in Walchsee

Veröffentlicht unter News